Erbrecht

 

Ein weiteres Thema, mit dem ich mich immer wieder sehr ausführlich beschäftige, ist der gesamte Bereich des Erbrechts. Dieser Bereich ist ebenso sensibel, weil es für Klienten sehr oft eine große Hürde bedeutet, sich mit dem eigenen, oder dem Tod von nahen Angehörigen zu beschäftigen.

Jedenfalls ist es aber zwingend notwendig, sich zeitgerecht mit der Frage auseinanderzusetzen, wie und an wen ich mein Vermögen für den Fall des Todes weitergeben möchte. Da keiner von uns weiß, wann der Tod tatsächlich eintritt, ist es sehr wesentlich und vernünftig, sich frühzeitig mit dieser Frage auseinanderzusetzen. Für die Art der Vermögensweitergabe gibt es zahlreiche unterschiedliche Formen. Insbesondere besteht die Möglichkeit, dies in Form eines Testaments, oder einer Schenkung auf den Todesfall, zu tun. Weitere Möglichkeiten wären aber auch, Vermögensregelungen bereits zu Lebzeiten vorzunehmen, wobei dann darauf geachtet werden muss, dass derartige Vermögensübertragungen, die vor dem Tod, beispielsweise an die Kinder oder den Ehegatten erfolgen, später im Todesfall entsprechend berücksichtigt werden, weil die übrigen Pflichtteilsberechtigten einen Anspruch darauf haben, dass solche Vorausempfänge angerechnet werden. Eine wesentliche Frage ist auch die steuerliche Beurteilung von Übertragungen zu Lebzeiten, oder von Todes wegen. Derzeit ist die Situation aufgrund der Tatsache, dass keine Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuer anfällt, steuerlich günstig, es müssen aber insbesondere bei der Übertragung von Immobilien zahlreiche andere Aspekte, wie beispielsweise die Immobilienertragsteuer, Grunderwerbsteuer und Eintragungsgebühr berücksichtigt werden.

Immer wieder stellt sich auch die Frage, ob Testamente, die nach dem Tod einer Person auftauchen, formgültig sind, oder die Möglichkeit besteht, diese anzufechten. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Anfechtung, die aber immer individuell und im Detail geprüft werden müssen.

Aus diesem Grund biete ich den Klienten eben die Möglichkeit einer umfassenden Beratung in einem vertrauensvollen und angenehmen Umfeld an, im Rahmen derer dann die einzelnen Themen erörtert, analysiert und dann der besten Lösung zugeführt werden.

Erbrechtsinfo - Dr. Franz Krainer